wendo in Thüringen

Selbstbehauptung & Selbstverteidigung von Frauen

für Mädchen & Frauen


  • wendo für frauen (ab 16 Jahre)

  • Inhalte eines wendo-Kurses für Frauen sind:

    - Übungen mit Stimme und Atmung – beide wichtige Voraussetzungen für Selbstbehauptung und Selbstverteidigung,
    - Wahrnehmungsübungen, um bedrohliche Situationen richtig einzuschätzen, sich auf das eigene Gefühl zu verlassen, die eigenen Grenzen zu erkennen und ernst zu nehmen,
    - Gespräche, zum Beispiel über Gewalterfahrungen, Angst, eigenes Rollenverhalten, Hemmungen, sich körperlich zu wehren,
    - Übungen, um Angst und Panik in Selbstvertrauen und Stärke zu verwandeln,
    - Rollenspiele, um für die vielen Situationen im Alltag, die Selbstbehauptung erfordern, eigene Strategien zu entwickeln und auszuprobieren,
    - wirkungsvolle Selbstverteidigungstechniken, die ohne jahrelanges Training sofort einsetzbar sind,
    - Informationen über potentielle Täter und gesellschaftliche Hintergründe männlicher Gewalt gegen Frauen,
    - Juristische Informationen zu Notwehr, Anzeige von Vergewaltigung und Strafverfahren,
    - Stärkung der Entschlossenheit, sich zu schützen und zu wehren.


    Die Teilnehmerinnen eines wendo-Kurses erfahren, dass jede Frau einzigartig und vielfältig ist in ihren Fähigkeiten, Eigenarten, Gedanken, Gefühlen und Bewegungen und dass jede Frau das Recht hat, sich selbst wichtig zu nehmen, sich selbst in den Mittelpunkt ihres eigenen Lebens zu stellen.


    wendo kann von jeder Frau, ob sportlich, unsportlich, jung, älter, zierlich, stark, sensibel, robust, klein, groß, laut, leise ... erlernt werden!

    zurück

    © Sommer 2004 · Beatrice Osdrowski